Stille Bestattung

Besteht aus verschiedenen Gründen nicht die Möglichkeit den letzten Weg des Verstorbenen zu begleiten, bieten wir alternativ eine "Stille Seebestattung" an. Diese Art der Beisetzung findet ohne die Teilnahme von Trauergästen statt und wird ebenso entsprechend der seemännischen Tradition durchgeführt.

Auch dabei wird die Seeurne an Bord des Schiffes aufgebahrt, zum Bestattungsgebiet überführt und dort in aller Stille durch den Kapitän dem Meer übergeben. Dabei garantieren wir, dass bei einer Stillen Seebestattung jeweils nur eine Urne pro Ausfahrt dem Meer übergeben wird.

Die Hinterbliebenen erhalten ebenfalls einen Logbuchauszug mit den genauen Koordinaten der Bestattungsstelle und einen Seekartenausschnitt.